Willkommen bei der Gruppe der informierten Bürger.

Hier findest du viele informationen über Systemrelevante Themen. Selbstverständlich findest du 99% davon bei keinen Mainstreammedien.

Das Ganze hat natürlich mehrere Gründe und diese kannst Du hier in den Vielen Beiträgen recherchieren. Diese Webseite ist ein Sammelpool an Informationen die sich jeder ohne Werbung und unzensiert ansehen kann. Wir stellen keinerlei Anspruch auf die Inhalte oder Wahrheit, sondern wir stellen die Beiträge, von dritten Personen hier im Sinne der absoluten Meinung und Zensurfreiheit zum selber recherchieren bereit.

Sollte ein Video nicht mehr verfügbar sein, dann liegt das meistens daran das dieses bei z.B. YOU Tube schon Opfer der aktuellen Zensur geworden ist. Wir versuchen bei richtig relevanten Videos, diese auf unseren Server zu stellen um genau solche Zensurmaßnahmen zu umgehen. Benutze einfach die Suchfunktion rechts Oben und gib dort einfach ein Schlagwort ein. 

Die Gruppe der informierten Bürger gibt es wegen Zensur und Löschung auf Facebook, auch auf Telegram und VK.
Dort werden die täglichen Artikel vieler Aufklärungs Kanäle für Euch zusammengefasst.

Mit den nachstehend Links kommt ihr direkt zu den Gruppen.

 

AUF1

Popular

Juristen schlagen Alarm! Die WHO macht uns zu Sklaven im Dauer-Notstand

Klima-Lockdowns, weitere erzwungene Pharma-Experimente am Menschen wie die Covid-Impfungen, nicht enden wollende Pandemien und Ausnahmezustände sind nur einige der drastischen Folgen, die uns blühen könnten. Wenn die WHO nicht am Ausbau ihrer Allmacht gehindert wird. Ein sehr schwieriges Unterfangen, aber kein unmögliches. Davon sind meine heutigen Gäste Dr. Silvia Behrendt und der Rechtsanwalt Philipp Kruse überzeugt.

Interviews

Top Rated
  • Buchtips
  • Geschichte
  • Spirituelles
  • Lion Media
  • Medizin
  • Aufklärung
  • Technik
  • Wissenschaftliches

Gekaufte Journalisten: Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken

Der Journalist Udo Ulfkotte schämt sich heute dafür, dass er 17 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung gearbeitet hat. Bevor der Autor die geheimen Netzwerke der Macht enthüllt, übt er konsequent Selbstkritik. Er dokumentiert hier zum ersten Mal, wie er für seine Berichterstattung in der FAZ geschmiert und die Korruption gefördert wurde. Und er enthüllt, warum Meinungsführer tendenziös berichten und wie der verlängerte Arm der NATO-Pressestelle Kriege medial vorbereitet. Wie selbstverständlich wurde auch der Autor in die Netzwerke amerikanischer Eliteorganisationen aufgenommen, erhielt im Gegenzug für positive Berichterstattung in den USA sogar eine Ehrenbürgerurkunde.

9 Shares
9 Shares
Share via
Copy link