Select Page

Andreas Kirchmair über das Organentnahmegesetz in Österreich

Andreas Kirchmair über das Organentnahmegesetz in Österreich

Was die wenigesten wissen, in Österreich wird jeder der, von der Medizin als gehirntot bezeichnet wird, automatisch ein Organspender.

Das ist natürlich ein Milliardengeschäft denn die Organe eines einzige Menschen bringen der offiziellen Organmafia ca. 500.000Euro.

Das ist natürlich nichts anderes als organisierter und von den korrupten Politiker geduldeter Mord.

Was auch die wenigsten wissen: Als “Gehirntoter” lebt man noch und bekommt unter unglaublichen Qualen das ganze Prozeder bis zum entgültigen Tod mit.
Unzälige Interviews mit Eltern die Ihre Kinder zur organentnahme frei gaben, besätigen die unglaublichen Qualen der Sterbenden.

Die einzige Möglichkeit dem Ganze zu entkommen, ist ein Wiederspruch bei der Behörde.

Hier gibts die Infos dazu:
https://www.oesterreich.gv.at/themen/gesundheit_und_notfaelle/organtransplantation/3/Seite.2510007.html
https://www.oesterreich.gv.at/themen/gesundheit_und_notfaelle/organtransplantation/3/Seite.2510008.html
https://www.oesterreich.gv.at/themen/gesundheit_und_notfaelle/organtransplantation/3/Seite.2510009.html

Welches Trauma eine Organentnahme für die Angehörigen des Spenders bedeuten kann, zeigt der Fall des 15-jährigen Lorenz Meyer.

Die Eltern wurden bereits eine Nacht nach der Einlieferung ihres Sohnes in eine Schweizer Klinik mit der Frage nach Organentnahme konfrontiert. In ihrer Verzweiflung stimmten sie trotz aller Vorbehalte der Entnahme der Nieren zu. Ein Schritt, den sie im Nachhinein bitter bereuen sollten. Erst bestand nur der Verdacht, dass mehr Organe entnommen wurden, als zugesagt. Doch dann stellte sich heraus, dass es gravierende Zweifel an der Richtigkeit der Hirntoddiagnostik gibt.

www.initiative-kao.de

www.silvia-matthies.de

Folgt uns auch auf unseren Social Medien Kanälen!

Dort werden täglich aus allen anderen Kanälen die wichtigsten Informationen für euch gesammelt.

Aktuelle Beiträge

Apolut RSS Feed

Augen auf Medien RSS Feed

139 views 1 Share
1 Share
Share via
Copy link