CORRECTIV: Wer steckt hinter dem sogenannten „Recherchenetzwerk“?

„Investigativ. Unabhängig. Non-Profit.“

So heißt es auf der Netzseite von CORRECTIV. Das selbsternannte „Recherchenetzwerk“ steht eigenen Angaben zufolge für „investigativen Journalismus“. „Correctiv – Recherchen für die Gesellschaft“ heißt es da blumig am Ende ihrer denunziantischen eMail. Es fehlt nur noch, dass man sich auch noch als philanthropisch bezeichnet. Aber auch so ist der finanzielle und ideologische Bezug zu George Soros und den Globalisten unübersehbar.

Unabhängige, freie Medien sind in Zeiten wie diesen besonders wichtig! Wir können nur weitermachen, weil Sie uns direkt unterstützen: https://auf1.tv/unterstuetzen

Offenlegung: Wie finanziert sich AUF1? Stefan Magnet antwortet dem Soros-Correctiv

Das von Soros und Co. finanzierte Denunzianten-Projekt „Correctiv“ verfasst derzeit eine umfangreiche Arbeit über AUF1. Chefredakteur Stefan Magnet antwortet öffentlich. Und räumt dabei mit unzähligen Lügen auf und gibt neue Einblicke.

Folgt uns auch auf unseren Social Medien Kanälen!

Dort werden täglich aus allen anderen Kanälen die wichtigsten Informationen für euch gesammelt.

Aktuelle Beiträge

Apolut RSS Feed

Augen auf Medien RSS Feed

457 views 3 Shares
3 Shares
Share via
Copy link