Select Page

COVID-19 Gegenmaßnahmen: Der Nachweis der Schädigungsabsicht – von Sasha Latypova

Vielleicht einer der wichtigsten Vorträge unserer Zeit.

Deutsche Übersetzung!

 

FOIA Originaldokumente enthüllen: Während man der Öffentlichkeit die Reaktion auf Covid als Gesundheitsereignis verkaufte, wurde sie in Wirklichkeit so organisiert, als sei es ein kriegerischer Akt. Die US-Regierung, mit dem Verteidigungsministerium als Hauptverantwortlichen waren nicht nur für die Logistik zuständig, sie leiten die ganze Sache.

Sie stellen sogar die Auftragnehmer ein und verhandeln in ihrem Namen mit dem Kongress. Rüstungskonzerne übernahmen all diese Aufgaben, die die Pharmaunternehmen normalerweise machen.  Pharmakonzerne fungierten nur als Tarnorganisationen und erhielten “Demonstrationsaufträge”.

Quelle:

https://rumble.com/v289h2g-sasha-latypova-covid-19-countermeasures-evidence-of-the-intent-to-harm.html

Folgt uns auch auf unseren Social Medien Kanälen!

Dort werden täglich aus allen anderen Kanälen die wichtigsten Informationen für euch gesammelt.

Aktuelle Beiträge

Apolut RSS Feed

Augen auf Medien RSS Feed

123 views
Share via
Copy link