Episode 5 – Das Flüstern des Wassers – VGFE (5 von 7) – Chnopfloch

Episode 5 – Das Flüstern des Wassers – VGFE (5 von 7) – Chnopfloch

Die Verlorene Geschichte der Flachen Erde Episode 5 – “Das Flüstern des Wassers”

Unsere fortschrittlichen Vorfahren wollten, dass wir die Sterne beobachten. Sie wollten, dass wir verstehen, dass elektromagnetische Schwingungen und Frequenzen Taschen mit Sonolumineszenz in den Gewässern darüber erzeugen. Sie wiesen uns darauf hin, weil sie uns wissen lassen wollten, dass Wasser der Schlüssel zur Erschließung des wahren Potenzials elektromagnetischer Energie ist.

Unsere Geschichte ist gefälscht und unser Weltbild ist Fake! Diese Serie ist ein spiritueller Lehrgang. Komm mit und begleite mich.

Episode 1:    • Episode 1 – Für alle sichtbar verborg…  
Episode 2:
   • Episode 2 – Ein Blick in die Vergange…  
Episode 3:
   • Episode 3 – Erben von Schlamm & Prach…  
Episode 4:
   • Episode 4 – Zurück in die Zukunft – V…  
Episode 6:
   • Episode 6 – Offerus und der Alchemist…  
Episode 7:
   • Episode 7 – Die bekannte Welt – VGFE …  

Fünfter Teil einer 7-teiligen Reihe über die verlorene Geschichte unserer Erde.

Dies ist eine Bearbeitung und Übersetzung vom Englischen ins Deutsche. Der ursprüngliche Ersteller nennt sich Ewaranon und sein Kanal ist inzwischen gelöscht.

Seit einer ganzen Weile schon beschäftigen mich diese Themen und ein angefangenes Script für eine solche Doku lag auch schon in meiner Schublade, als ich diese englische Doku fand. Fast genau so wie ich es selbst gemacht hätte. Das eine hätte ich weggelassen und das andere hinzugefügt, doch die Message ist dieselbe. Da dachte ich mir, anstatt das Rad neu zu erfinden, nehme ich diese Doku und übertragen sie ins Deutsche. Ich bearbeitete die englischen Bilder und Webseiten die in dieser Dokumentation vorkommen, passte sie deutschen Gegebenheiten an und übersetzte das Gesprochene und sprach selbst den Text auf Deutsch ein.

Ich tue das freiwillig und unentgeltlich weil ich die Informationen für richtig und wichtig halte und diese unbedingt verbreitet werden müssen, damit die Menschen erkennen, dass sie belogen wurden. Das heisst wiederum nicht, dass ich mit allem 100% übereinstimme, was in der Dokumentation gesagt wird. Mögen diese 3 Wochen Arbeit nicht umsonst gewesen sein.

Chnopfloch’s Videoarchiv: https//:www.chnopfloch.ch Diese Videos dürfen frei verbreitet und auf eigene Kanäle hochgeladen werden. Bitte lasst sie jedoch an einem Stück. Danke. Grüessli Chnopfloch

Folgt uns auch auf unseren Social Medien Kanälen!

Dort werden täglich aus allen anderen Kanälen die wichtigsten Informationen für euch gesammelt.

Aktuelle Beiträge

Apolut RSS Feed

Augen auf Medien RSS Feed

119 views
Share via
Copy link